LFRZ Navigation

Benutzer- und Rechteverwaltung

Die vom LFRZ entwickelte Benutzer- und Rechteverwaltung (BRV) ist eine Webapplikation zur Verwaltung von BenutzerInnen (Personen und Systemen) und deren Berechtigungen in Portalverzeichnissen, die auf dem dem LDAP-gv.at Schema basieren.

Weiters können mit der BRV einfach Workflows (z. B. Selbstregistrierung, Passwort vergessen,...) für Portale umgesetzt werden.

Ab der BRV Version 2 wird mit der BRV auch eine Batch Komponente ("Batch Machine") ausgeliefert.


Die BRV bietet folgenden Funktionsumfang:
 

  • Verwaltung von Benutzerstammdaten (Personen und Systeme)
  • Alle Datenfelder der LDAP-gv.at Schemen können erfasst und bearbeitet werden
  • Vorlagenbasiertes Anlegen von BenutzerInnen
  • Zuweisung von Applikationsrechten (inkl. Rechteparameter) für BenutzerInnen
  • Erstellung von Rechtegruppen um die Zuweisung von Rechten zu erleichtern
  • Löschen von inaktiven BenutzerInnen
  • Import/Export von Benutzerdaten (Personen, Gruppen, Rechte, Zertifikate) über CSV-Schnittstellen
  • Verwaltung von Organisationseinheiten (Organistionsstruktur einer Organisation)
  • Protokollierung von Änderungen an Benutzerstammdaten und Benutzerrechten
  • konfigurierbare Selbstregistrierungs und Passwort vergessen Workflows für das Standardportal
  • Mandantenfähigkeit für delegierte Benutzeradministration und Rechtezuordnung
  • Einzel- und Mehrfachauswahl für die Benutzerverwaltung
  • Verwaltung von Rechteparametergruppen
  • Anpassung des Designs mittels Velocity Template Framework
  • Reports für Änderungen bei BenutzerInnen und Rechtevergabe (History)

Ab der BRV Version 2 wird mit der BRV auch eine Batch Komponente ("Batch Machine") ausgeliefert. Die Batch Machine bietet die folgenden Vorteile und Möglichkeiten:

 

  • Auslagerung von komplexen Transaktionen aus BRV Transaktionen in Batches, die im Hintergrund laufen
  • Konsistenzprüfungen im Datenbestand (Fehler und Warnungen werden in der BRV in einer Taskliste angezeigt)
  • API zur Implementierung von eigenen Konsistenzprüfungen