LFRZ Navigation

Applikationsbetrieb Identity- und Accessmanagement (w/m/d), LFRZ GmbH

Die LFRZ GmbH (Land-, Forst- und wasserwirtschaftliches Rechenzentrum) ist eine 100% Tochter der BRZ GmbH. Unser dynamisches Team arbeitet an SW-Lösungen zur Authentifizierung und Autorisierung von Benutzerinnen und Benutzern für Anwendungen im österreichischen E-Government. Mit dem Produkt Standardportal entwickelt und betreibt das LFRZ die Referenzimplementierung des österreichischen Portalverbunds (= dem Identity- & Accessmanagement in der österreichischen Verwaltung). Im Applikationsbetrieb im Identity- & Accessmanagement arbeiten Sie laufend an der Integration von neuen Anwendungen in die Portalverbundinfrastruktur des LFRZ und an der Verbesserung der Prozesse im Portalbetrieb des LFRZ

 

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe im Betrieb von Identity- und Accessmanagement Lösungen im Umfeld des Österreichischen Portalverbunds
  • Mitarbeit bei der Anbindung von Anwendungen in Identity- und Accessmanagement Lösungen im Portalverbundumfeld
  • Laufende Aktualisierungen und Dokumentation von Anwendungen, die ans Identity- und Accessmanagement angebunden sind
  • Koordination und Abnahme von Deployments von Portalen und Infrastruktursoftware
  • Identity und Access Management am LFRZ Portal und bei Kundenportalen
  • Support des Helpdesks bei der Analyse von Problemen im Identity- und Accessmanagement
  • Mitarbeit bei der Optimierung von Monitoring und betrieblicher Automatisierung
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Betriebsprozesse
  • Enge Zusammenarbeit mit der Softwareentwicklung und dem Bereich Infrastruktur und Betrieb

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/Uni/FH/Lehre)
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Zusammenhang mit dem Betrieb von Webanwendungen
  • Solides IT-Wissen und Kenntnisse in der Internettechnologie
  • Hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit für die Zusammenarbeit mit Kollegen aus der der Anwendungsentwicklung und dem Infrastrukturmanagement
  • Hohes Sicherheitsbewusstsein und Interesse an IT Sicherheit
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Erfahrung mit Identity und Accessmanagement von Vorteil

Wir bieten:

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab 44.022,58 EUR . Diese Gehaltsangabe bezieht sich auf eine Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden, darüber hinaus geleistete Mehrleistung wird ausgeglichen. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.


Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Jetzt online bewerben