LFRZ Navigation

IT-Project Manager (w/m/d), LFRZ GmbH

Die LFRZ GmbH ist eine 100% Tochter der BRZ GmbH.
Unser dynamisches Team arbeitet an SW-Lösungen zur Authentifizierung und Autorisierung von Benutzerinnen und Benutzern für Anwendungen im österreichischen E-Government. In der Rolle als Project Manager erwarten Sie spannende Herausforderungen in innovativen Projekten rund um das vom LFRZ entwickelte Standardportal, einer bei Bundesministerien, Bundesländern und anderen öffentlichen Organisationen verbreitet eingesetzter Software für Identity und Accessmanagement im österreichischen Portalverbund. Als Technologien werden dabei unter anderen SAML 2.0, OAuth 2.0, OpenID Connect sowie nationale und internationale E-ID Lösungen verwendet. Sie agieren mit vielfältigen Projektthemen von der agilen Software-Entwicklung bzw. herausfordernden Infrastruktur-Themen über Standard-Produkt Implementierungen und Rollouts bis zu Design-Konzeptionen mit einer breiten Basis an modernsten Technologien. Des weiteren bieten wir unseren Projektmanagerinnen und Projektmanagern zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten und Ausbildungen bzw. internationale Zertifizierungen, sowohl im Project Management als auch im agilen Vorgehen (Scrum, SAFe).

 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständiges Management von IT-Projekten zur Erbringung der vereinbarten Lieferergebnisse unter Erfüllung der qualitativen, wirtschaftlichen und terminlichen Projektvorgaben und unter Einhaltung der relevanten LFRZ Richtlinien, Prozesse und Quality Gates
  • Einsatz moderner Projektmanagement Methoden (Agile, Scrum, SAFe, Hybride Modelle, etc.)
  • Requirements Engineering inkl. Erstellung und Analyse von Pflichtenheften bzw. technischer Spezifikationen
  • Mitwirkung an der Erstellung von Ziel-Architekturen und Kosten-/Nutzenanalysen
  • Begleitung bei der Projektanbahnungsphase und Erstellung von Angeboten
  • Sicherstellung effizienter und effektiver Projektkommunikation
  • Planung, Steuerung und Kontrolle von der Analyse, Design, Entwicklung bis zum Test und RollOut in enger Zusammenarbeit mit dem internen Auftraggeber
  • Projekt-Planung, Status Reports und laufendes Risk- und Claim-Management
  • Sicherstellen akkurater und vertragsgemäßer Liefer-& Leistungsabnahmen und deren Verrechnung

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes technisches bzw. technisch-wirtschaftliches Studium oder vergleichbare technische Qualifikation
  • Mind. 5 Jahre Erfahrung in der Leitung von IT-Umsetzungsprojekten und im Requirements Engineering
  • Ausbildung zum Project Manager (IPMA, PMI, Prince2) sowie Kenntnisse in agilen Methoden (Scrum, SAFe, etc.)
  • Erfahrung in der Erstellung und Dokumentation von Aufträgen und Spezifikationen (Konzepte, Pflichtenhefte)
  • Know-how im Bereich Identity und Accessmanagement und wichtiger internationaler Standards (SAML 2.0, OAuth, LDAP)
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu vernetztem Denken sowie großes organisatorisches Talent

Wir bieten:

Bei facheinschlägiger Berufserfahrung gilt ein BRZ-kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 66.466,54. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.


Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Jetzt online bewerben