LFRZ Navigation

Software Engineer Qualitätssicherung und Testmanagement (w/m)

Das LFRZ ist ein innovativer IT-Dienstleister für den öffentlichen Bereich und eine 100% Tochter der BRZ GmbH. Zu unseren Kompetenzbereichen zählen unter anderem die Entwicklung von Individualsoftware im Bereich Web und Client/Server, Content Management Systemen, GIS-Applikationen, Standardportal sowie der professionelle Betrieb dieser Dienste und Anwendungen im Rechenzentrum.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Festlegung von Qualitätsvorgaben und Dokumentationsvorschiften in Zusammenarbeit mit den Projektleitern und den Experten für Software Engineering.
  • Erstellung von Testfällen und Testplänen auf Basis der Analyse von Anforderungen
  • Durchführung von Tests und Erstellung von Testberichten
  • Erstellung von Testkonzepten
  • Enge Zusammenarbeit mit den EntwicklerInnen
  • Koordination von qualitätsbezogenen Aktivitäten sowie Begleitung bei der Umsetzung von Qualitätsanforderungen
  • Erstellung von Change Issues und Meldung von Problemen
  • Analyse von Fehlern 
  • Erstellung von Prüfprotokollen und Ergebnisberichten
  • "Proof of concept" für neue Projekte

Sie bringen mit:

  • Mehrjährige (ca. 5 Jahre) Erfahrung im Software-Testing, im SW- und Requirements Engineering, in SW- Testmethoden
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/TU) oder zumindest vergleichbare Praxis Erfahrung
  • ITSQB, IREB Zertifizierungen (zumindest Foundation Level)
  • Wünschenswert sind Kenntnisse von Jira und Confluence sowie Kenntnisse in Web-Entwicklung, Design- und Usability-Aspekten
  • Idealerweise Kenntnisse in der Erstellung und Durchführung von automatisierten Tests, Kenntnisse von Testtools
  • Kompetenzen im Themenbereich digitale Barrierefreiheit sind sowie Erfahrungen in der Umsetzung von barrierefreien Projekten sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • attraktive Laufbahnen
  • flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Für diese Position gilt ein Jahresbruttogehalt ab EUR 51.451,96 lt. Kollektivvertrag der BRZ GmbH (Berufseinsteiger/innen nach Uni/FH ab 35.580,58). Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Die Position ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.


Interessiert?
Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

 

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Karina Lang (Telefon: 0043 6648340314)

Jetzt online bewerben